Lieferservice und Ladenöffnung

Aus aktuellem Anlass:

Wir nehmen die Sorgen zum Thema Corona ernst und setzen selbstverständlich alle Hygieneempfehlungen zum Infektionsschutz um.

Herzlichen Dank an unsere Mitarbeiter, Freunde und Stammkunden! Mit Euren Einkäufen und guten Ideen in der letzten Woche habt Ihr alle dazu beigetragen, dass unser Geschäft weiter aktiv bleiben kann.

Nach heutigem Bescheid vom Ordnungsamt der Stadt Lippstadt darf unser Geschäft geöffnet bleiben. Wir verzichten allerdings ab sofort auf die Durchführung von kosmetischen Behandlungen.
Für den Einkauf im Geschäft haben wir eine Klingel und eine Liste mit Schutzmaßnahmen an der Türe angebracht. Wir bitten um Beachtung!

Wer zu Hause bleiben möchte kann trotzdem Bestellungen abgeben:

Wir liefern innerhalb von Lippstadt Dienstag und Donnerstag jeweils nachmittags bis abends ohne Zusatzkosten aus.

Dazu rufen wir Sie nach Annahme der Bestellung zurück und geben Ihnen den Zahlbetrag bekannt. Halten Sie die Summe bitte passend für unsere Mitarbeiterin bereit.

Bleiben Sie gesund!

Verschiebung Jubiläumsfeier

Liebe Freunde und Kunden,

seit 18. März sind Veranstaltungen öffentlicher und privater Bildungseinrichtungen und Gewerbebetriebe bis zum 19. April untersagt. Davon ist natürlich auch unser Jubiläum betroffen. Wir unterstützen die Maßnahmen zur Eindämmung der Virus-Verbreitung ausdrücklich und sehen uns im Themenfeld Gesundheit in besonderer Verantwortung. Die Jubiläumsfeier am Wochenende 28./29. März wird daher verschoben auf einen noch nicht festgelegten Termin.

Was unsere Lösung für die Versorgung mit naturkosmetischen Drogerieartikeln betrifft, haben wir sehr differenziert nachgedacht und bieten einen Lieferservice an.

Wir danken Ihnen Allen für Ihr Verständnis.

Schönheit auf dem Teller

Löwenzahn

Hat die Ernährung nicht nur einen Einfluss auf die Gesundheit sondern auch auf die Schönheit der Haut? Schönheit kommt von innen sagt der Volksmund , aber wie genau ist die Faktenlage? Das die Seeleute und Jäger früher an Skorbut litten ist wohl die bekannteste Nachricht zu Mangelerkrankungen. Bei so manchem Kartenspiel auf der monatelangen Schiffsreise ging es um den letzten Apfel, weil der den Körper mit Vitaminen versorgt. Die Jäger hingegen ernährten sich überwiegend von Fleisch und übersahen so manch leckeren Beerenstrauch.

Mangelernährung hinsichtlich Vitaminen, führt zu Krankheiten, die sich auch im Aussehen der Haut äußern. Wir Ernährungsberater schauen also schon genau hin, welcher Klient zur Türe hinein kommt.

Im Rahmen einer vollwertig ausgewogenen Ernährung entfalten gesunde Nahrungsmittel, die reich an Vitaminen, Enzymen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen sind, eine besonders positive Wirkung auf die Haut, unterstützen zum Beispiel die Abwehr von Sonnenstrahlen, die Regulierung der Talgproduktion und das Wachstum kräftiger Haare.

NLöwenzahnoch ist es kalt und der Winter ist eine harte Zeit für die Haut. Man sollte viel trinken um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Die sogenannte Hydratisierung der Haut funktioniert besonders dann gut, wenn wir essentielle Fettsäuren zu uns nehmen, die notwendig sind, um Wasser in der Haut zu speichern. Nun könnte man meinen, nur gute Öle würden zur optimalen Fettversorgung beitragen, doch das ist so nur bedingt richtig, denn auch viele Gemüsesorten enthalten ebenfalls wichtige Omega-3 Fette, zum Beispiel Feldsalat, Löwenzahn und Spinat.

Ich sitze hier in meinem hellen Büro, die Sonne scheint und ich kann verkünden, dass der Frühling naht. Einerseits toll, andererseits ein weiteres Risiko für die Schönheit, denn die Sonne kann unserer Haut auch ganz schön zusetzen. Jetzt gilt es, Antioxidantien auf den Teller zu türmen. Und da sage ich: Farbe gehört auf den Teller, denn alle orangeroten Obst- und Gemüsesorten enthalten Betacarotin. Manchmal versteckt es sich unter dem Chlorophyll grüner Gemüse, deshalb sollte man auch Brokkoli, Kohl, Petersilie, Spinat, Mangold, Erbsen, Blattsalate und Oliven einbeziehen. Tomaten sind voll mit Karotinoiden, insbesondere Lycopin. Eine mit gutem Olivenöl gekochte Tomatensauce ist optimal als warme Speise.

Jetzt genussvoll zubereiten und richtig schöne Rezepte ausprobieren, dann dankt es uns die Schönheit, die ja vielleicht die Welt rettet. Beautyfood für Haare und Nägel gibt es natürlich auch, genauso wie man die richtigen Lebensmittel zu sich nehmen sollte um eine frühe Arthrose zu vermeiden. Aber dazu später mehr!

Einen wundervollen Frühling mit richtig schönen Erlebnissen wünsche ich Ihnen!

Ralf Brendt
Elanvital

[Beitragsbild: photokip.com / Pexels]

Infektionsschutz und Hygiene mit ätherischen Ölen

Nachfolgend unsere Empfehlungen zum aktuellen Thema:

Viren, Bakterien, Störsender – biochemische und andere Herausforderungen der Jetztzeit. Die Globalisierung hat neben vielen Vorteilen auch eine ganze Reihe Angriffe parat, denen wir angemessen begegnen lernen müssen.
Im Folgenden die Rezepturen der Firma Primavera (T= Tropfen):

Grundmischung: Viren- und Bakterienschutz

  • 25 T Douglasfichte
  • 10 T Ravintsara bio
  • 15 T Thymian linalol
  • 75 T Zitrone Bio

So wird`s gemacht: Alle ätherischen Öle mischen und als Grundmischung in eine Leerflasche geben. Zur Raumbeduftung eines 25 Quadratmeter großen Raumes ca. 6 bis 8 Tropfen in die Duftlampe geben.

Raumspray „Störsender“:

Diese Mischung stört die Kommunikation von Bakterien, die sich mittels „Riechmolekülen“ tatsächlich „abstimmen“, um im Verbund „anzugreifen“. Kommen nun ätherische Öle ins Spiel, wird diese Kommunikation gestört und eine Rudelbildung verhindert.

  • 50ml Wodka
  • 5 T Zitrone
  • 5 T Thymian linalool
  • 5 T Wacholderbeere
  • 5 T Litsea
  • 5 T Kardamom
  • 3 Tropfen Thymian thymol
  • 2 T Nelke

So wird`s gemacht: Alle Zutaten in eine Leerflasche geben. 2-3 Sprühstöße alle 2-4 Stunden im Raum versprühen.

Antibakteriell und antiviral wirksames Nasenöl:

  • 10 ml Mandelöl
  • 2 T Ravintsara
  • 1 T Benzoe siam

So wird`s gemacht: Zum Desinfektionsschutz täglich mehrmals mit einem Watteträger im Naseneingang auftragen. Schützt schon beim Einatmen vor Keimen.

Alle Zutaten in unserem Shop Helle Halle 1a in Lippstadt!

[Beitragsbild von Nadi Lindsay von Pexels]

28./29.03.20: Einladung zur Jubiläumsfeier

Einladung 30 Jahre

30 Jahre Naturkosmetik Duwe[update: leider auf unbestimmte Zeit verschoben]

Gemeinsame Ziele, Leitbilder und Werte und die persönlichen Qualitäten der Mitarbeiterinnen haben uns zu dem gemacht, was wir heute für Sie sind und künftig bleiben möchten.

30 Jahre naturkosmetische Behandlungen, ein liebevoll gestaltetes Ladenlokal, innovatives Denken, konsequentes Handeln und für Sie nur das Beste – ein besonderer Erfolgsweg, den wir unter anderem Ihnen verdanken.

Deshalb laden wir Sie ganz herzlich zu unserer Jubiläumsfeier am Wochenende 28./29. März in die Helle Halle 1a in Lippstadt ein.

Marlies Duwe und Team

Öffnungszeiten:
Samstag: 9:30 – 16:00 Uhr
Sonntag: 13:00 – 18:00 Uhr

Regenerations-Intensivcremes von Dr. Hauschka

Hauschka Regenerationscremes

Zwei brandneue Produkte aus dem Hause Dr. Hauschka sind seit Anfang Februar auf dem Markt und auch bei uns in der Hellen Halle neu im Sortiment:

  • Regeneration Tagescreme Intensiv:
    reichhaltige Gesichtspflege, festigt die Hautstruktur, fördert die Spannkraft
  • Regeneration Ölserum Intensiv:
    festigende Tagespflege, wirkt stabilisierend, stärkt die Hautparriere

Dr. Hauschka IntensivcremeMarlies Duwe hat die Cremes natürlich selbst getestet und sagt dazu: „Ich persönlich habe die Regenerations-Intensivcreme seitdem in Benutzung. Sie ist großartig, hat eine wunderbare Textur, die sehr gut einzieht und die Haut nachhaltig pflegt und aufbaut. Das fühlt sich richtig gut auf der Haut an – was man auch sieht – und riecht vorzüglich. Da hat das Dr. Hauschka Team mal wieder etwas richtig Gutes entwickelt!“

Weitere Details teilen wir Ihnen natürlich gern im Geschäft mit. Dort gibt es außerdem noch einige Prospekte mit Gratis-Proben.

Wunderschöne Geschenkideen

Weihnachtliche Geschenkidee Header

Kleines und Großes, Kosmetisches und Naturköstliches. Die freie Auswahl in Behandlungen und Produkten schenken Sie mit unseren Geschenkgutscheinen; dieses Jahr auch wieder als weihnachtlicher Lippstadt-Gutschein mit Marienkirche. Kommen Sie vorbei und kaufen Sie für Ihre Lieben nur hochwertige und gesunde Geschenke, attraktiv verpackt und mit Glücksfaktor.

Details finden Sie in dieser Galerie (mit [x] oder Esc zurück zum Beitrag):

29.11.2019: Moonlight-Shopping

Moonlight-Shopping Lippstadt 2019Blind Date, mit der Silbermedaille bei „Ideenreich“ ausgezeichnet, findet in gewohnter Tradition mit

  • informativer Kosmetik-Vorführung,
  • schmackhaftem Gewürz-Tasting und
  • Gewinnspiel, bei dem man nur gewinnen kann, statt.

Zum Moonlight-Shopping in Lippstadt laden wir herzlich ein und stehen mit ausführlichen Beratungen zu Produkten und Behandlungen zur Verfügung. Neue Geschenkideen werden präsentiert, so wie unsere aktuellen Design-Gutscheine für Weihnachten.

Schauen Sie mal rein!

Blind Date zum Moonlight-Shopping
Freitag, 29. November bis 23 Uhr
bei Marlies Duwe Naturkosmetik
Helle Halle 1A in Lippstadt

Weitere kosmische Ereignisse

Ausgerechnet zum Moonlight-Shopping macht sich der Mond zwar rar, aber er es gibt andere interessante kosmische Ereignisse:

  • Die zunehmende Mondsichel gesellt sich am Abendhimmel des  28. und 29.11. zur „Planetenparade“ von Venus, Jupiter und Saturn.
  • Nach Sonnenuntergang wird außerdem die ISS (im Screenshot links neben Saturn) den Himmel durchkreuzen:
    – 28.11. ab kurz 16:50 und noch mal um 18:28  von WSW nach SSO in 4 Minuten mit 69° maximaler Höhe
    – 29.11. zum Moonlight-Shopping 17:40 Uhr von SW nach O in 3 Minuten mit 55°
  • Etwa vom 23.11. bis 02.12. ist gegen 6:30 Uhr der Merkur am Morgenhimmel zu sehen.
Abendhimmel zum Moonlight-Shopping Lippstadt 2019
Screenshot aus Stellarium 0.18.0 für Lippstadt, 28.11.2020, ca. 17:00 Uhr.

Besuch bei Santaverde

Mittlerweile ist es schon wieder ein paar Monate her, dass wir auf den Aloe-Vera-Feldern bei Santaverde standen. Richtig gutes Hintergrundwissen und Inspiration für den Alltag konnten wir mitnehmen. Wir erinnern uns noch gut an die schönen und guten Gespräche beim Essen abends oder auf den Feldern bei der Ernte. Noch bleibend in Erinnerung ist uns die professionelle und leidenschaftliche Haltung der Firmengründerin Sabine Beer zur Naturkosmetik.

Ja, und jetzt haben wir es: Das Santaverde-Zertifikat und das nötige Knowhow für den gezielten Einsatz von Produktsortiment und Frischblatt. Wir erinnern uns immer wieder gerne an die schöne Zeit auf der Santaverde-Finca in Estepona (Andalusien) –> Google-Maps.

Weiere Details zur Verarbeitung der Aloe-Vera finden Sie in diesem Youtube-Video von Santaverde:
https://youtu.be/bBa2JNNo-QI